HOME

PreCert Consulting & Audits

 

 

 

 Kontakt | Datenschutz | Impressum

 

 

Einführung eines TQM Systems
Total Quality Management als integrierte zulieferer- und kundenbezogene Qualitätssicherung

Hintergrund

Qualitätssicherung ist heute ein unumgängliches Handwerkzeug in allen Produktionssegmenten und sichert den Marktzugang.

In der letzten Dekade wurden international eine Reihe an Qualitätsmanagementinstrumenten von vielen Betrieben eingeführt:

`    ISO 9000 (9001:2000)

`    HACCP

`    Anforderungen und Spezifikationen des Marktes
(formell durch EU Gesetze und informell durch den Großhandel)

`    Anforderungen der Verordnung über den ökologischen Landbau(EG) Nr. 834/2007 mit 889/2008 und den Vorgaben aus 1235/2006 zur äquivalenten Umsetzung im Drittland

`    Anforderungen der privaten Anbauverbände sowie Fair Trade

Die QM Instrumente leben in den Betrieben zum Teil nebeneinander ohne sich zu ergänzen oder behindern sich gegenseitig.

Sie binden häufig doppelt Ressourcen und verursachen dadurch unnötige Kosten.

Die positiven Aspekte der einzelnen QM Instrumente wirken nicht synergistisch auf die Qualität des Produktes und des Herstellungsprozesses.

 

Die Fragestellung lautet daher:

`    Wie können diverse Qualitätsansprüche, die in verschiedenen QM Systemen formuliert sind, wie Produktanforderungen, Hygieneanforderungen, Umweltaspekte, Fair Trade Aspekte u.a. in einem Betrieb integriert werden, damit diese Anforderungen sich in der Produktqualität wiederfinden, die Unternehmen und Mitarbeiter, die an der Produktion beteiligt sind, einen Vorteil davon haben und der Verbraucher diese Qualität erkennt?

`    Wie können diese Daten per EDV erfasst werden, damit sie im Alltag für die verschiedenen Anforderungen (Monitoring, interne Audits, Berichterstattung an z.B. Zertifizierungsstellen etc.) einfach handhabbar und abrufbar sind?

`    Welches international anerkannte Bewertungssystem kann herangezogen werden, um diese Qualitätsleistungen des Unternehmens / der Unternehmerkette für Kunden transparent zu machen ?

Zielsetzung

Entwicklung und Einführung eines TQM Systems für:

 

`    Monitoring,

`    Reporting,

`    PCQM System einschließlich Benchmarking und EFQM Bewertung

 

à Zertifizierung als konformer Betrieb mit Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 über den ökologischen Landbau, EUREPGAP und / oder einem der GFSI Standards (BRC, IFS, Dutch - HACCP)

Implementierung

`    Ein System zum Product Chain Quality Management (PCQM SM) hat folgende Kernziele:

`     Die Zulieferer und Kunden werden in den Qualitätssicherungsprozess mit einbezogen

`     Die Mitarbeiter werden für die laufende Umsetzung des Product Chain Quality Management (PCQM SM) Systems verantwortlich mit einbezogen

`    Das Produkt und sein Herstellungsprozess wird in den Mittelpunkt gestellt

`    Die Deregulierung der Herstellungsprozesse wird angestrebt

`    Die existierenden QM Systeme werden in die Produktionsprozesse integriert

`    Die Partnerschaften und die sozialen Aspekte der Warenkette (Product Chain) fließen als Potential zur Steigerung von Qualität und Leistung in das QM System ein

 

Ergebnisse

Mitarbeiter werden als Product Chain Quality Management (PCQM SM ) Key Persons ausgebildet.

Sie werden dadurch in die Lage gebracht in ihren Betrieben ein Product Chain Quality Management (PCQM SM ) System aufzubauen und zu betreuen.

Das Schulungsprogramm wird auf der Basis des Product Chain Quality Management (PCQM SM ) Systems umgesetzt.

Dieses System wurde von PreCert Consulting & Audits entwickelt und basiert auf allgemeinen Ansätzen zum Total Quality Management verbunden mit der Logical Framework Planungsmethode ergänzt um das System des Interaktiven Controlling SM, welches die Einbeziehung der Mitarbeiter zu verantwortlichen Partnern ermöglicht.

Inhalte

die Mitarbeiter (Key Persons) werden in Workshops, die an Hand von praktischen Beispielen in der Firma durchgeführt werden, fortgebildet. Die drei wesentlichen Phasen des Product Chain Quality Management (PCQM™) Systems werden in 3 Sequenzen vermittelt.

ErfassungsPhase:

Einrichten / Erfassen / Beschreiben / Definieren

IntegrationsPhase:

Einbau aller Q – Systeme (ISO, HACCP, Richtlinien......)

Umsetzungsphase

Interaktives Controlling

Review mit Bestandteilen der ErfassungsPhase

Product Chain Quality Management >>


Das all4quality Audit

Die e_TQM Software

PreCert Consulting & Audits

Datenbanken